CFD

Invest-Konto von Quantum Code

Welche Kontotypen gibt es?
Nutzer können aus drei Quantum Code Kontotypen wählen – Invest, CDF und ISA Konto.
Mit dem Invest-Konto von Quantum Code können Sie in über 3.000 reale Aktien und ETFs an der NASDAQ, NYSE oder London Stock Exchange zu $0 Kommission investieren. Inhaber eines CDF-Kontos können mit CDFs, Devisen, Indizes und Rohstoffen handeln, ohne dass eine Provision anfällt.

In Großbritannien ansässige Personen können ein Quantum Code ISA-Konto eröffnen und automatisch in Aktien, Anteile und ETFs investieren – und das ohne Provision. Darüber hinaus fallen weder Steuern auf Aktien noch sonstige Gebühren für Verwaltung oder Dividendeninvestitionen an.

Ein Quantum Code Demokonto steht Neulingen über https://www.specficnz.org/quantum-code-erfahrungen-betrug/ zur Verfügung, die sich mit dem Handel vertraut machen möchten, bevor sie echtes Geld investieren.

Beachten Sie, dass der Broker derzeit keine neuen Kunden annimmt. Wenn Sie ein Konto bei Quantum Code eröffnen möchten, müssen Sie sich auf die Warteliste setzen lassen.

Was sind die Anforderungen an das Konto?

Nachdem Sie sich für einen Kontotyp entschieden haben, können Sie ihn einrichten. Der Prozess ist vollständig digital und ziemlich schnell. Es ist erwähnenswert, dass der Broker sich weigern kann, Ihr Konto zu eröffnen, wenn Sie nicht erfahren genug sind, was in vielen Quantum Code Bewertungen gelobt wird. Der Grund dafür liegt in der Tatsache, dass der CFD-Handel ein hohes Risiko birgt und für Anfänger nicht geeignet ist.

Um ein Konto zu eröffnen, müssen Sie Folgendes angeben:

Ihre persönlichen Daten, Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Wohnsitz
Ihre Steuernummer und das Land, in dem Sie Steuern zahlen
Die gewünschte Kontoart und Währung
Informationen über Ihren Beschäftigungsstatus, Ihre finanzielle Situation und Ihre Handelserfahrung
Sobald Sie alle erforderlichen Angaben gemacht haben, werden Sie aufgefordert, Ihre Identität zu überprüfen. Dazu müssen Sie einen Schnappschuss Ihres Personalausweises, Führerscheins oder Reisepasses einsenden. Zur Überprüfung Ihrer Adresse sollten Sie eine Rechnung eines Versorgungsunternehmens aus den letzten drei Monaten oder einen Kontoauszug hochladen.

Wenn Sie etwas Geld verdient haben und es abheben möchten, sollten Sie wissen, dass es kein Limit für die Abhebung von Quantum Code gibt. Allerdings gibt es einen Mindestbetrag, den Sie abheben können, und der hängt von Ihrem Kontotyp ab. Für die Konten Invest und ISA beträgt er $1, während der Mindestbetrag, den Sie von Ihrem CFD-Konto abheben können, $10 beträgt.

Wie kann ich mit dem Handel beginnen?

Wenn Ihr Konto endlich eröffnet ist, können Sie mit dem Handel beginnen. Aber zuerst müssen Sie eine Einzahlung tätigen.

Die Mindesteinlage bei Quantum Code hängt von der Art des Kontos ab. Für das Invest- und ISA-Konto müssen Sie mindestens $1 einzahlen. Der Mindestbetrag für Ihr CFD-Konto beträgt $10.

Anfänger mit einem Demokonto haben ein virtuelles Guthaben von 50.000 $, mit dem sie herumspielen können, bis sie genug Erfahrung gesammelt haben, um echtes Geld zu investieren.

Handel 212 Die Handelszeiten sind verlängert, was bedeutet, dass Sie Aufträge außerhalb der offiziellen Marktzeiten ausführen können. So dauern die vorbörslichen Handelszeiten von 8 bis 13 Uhr GMT+0, während die Quantum Code after hours von 20 bis 12 Uhr GMT+0 stattfinden.

Was können Sie handeln?

Quantum Code konzentriert sich auf den Devisen- und CFD-Handel, aber das reichhaltige Angebot umfasst auch Aktien und ETFs. Wenn Sie jedoch mit Optionen oder Investmentfonds handeln möchten, müssen Sie sich möglicherweise nach einem anderen Broker umsehen.

Im Vergleich zu den Mitbewerbern ist das Portfolio von Quantum Code ETF und echten Aktien etwas begrenzt. Dennoch können die Nutzer aus mehr als 3.000 Vermögenswerten wählen, um an der NASDAQ, der NYSE und der Londoner Börse sowie an anderen europäischen Börsen zu handeln.

Apropos CDFs: Den Anlegern stehen 1.700 Aktien, 23 Indizes, 28 ETFs und 26 Rohstoffe zur Verfügung.

Händler können auch auf Marge handeln. Der Handel mit 212 Optionen und Futures ist leider nicht möglich.